Impulsabend in Mainz

Wie geht Ruhestand?
Gut vorbereitet für die Zeit nach dem Arbeitsleben

Wenn Sie kurz vor der Rente stehen und wissen wollen, wie Sie damit umgehen sollen, dann melden Sie sich jetzt gleich zu diesem Impuls-Abend an!

Das sind die Details für diesen Impuls-Abend:

  • Wann? Mittwoch, den 30. Oktober 2019 um 19:30 Uhr. Dauer ca. 2 Stunden.
  • Wo? Vinarmarium, Emmeransstraße 34, 55116 Mainz.
  • Um was geht es? Sie erfahren, wie Sie den Übergang vom Arbeitsleben in den Ruhestand schaffen, ohne in ein tiefes Loch zu fallen.
  • Warum soll ich teilnehmen? Wer weiterhin sich gebraucht fühlt, noch Ziele hat und Freude am Leben empfindet, der wird nicht so schnell alt!
  • Was kostet der Abend? 37,00 Euro, inklusive Snacks und Kaltgetränke.
  • Wer spricht? Martina Frank, Diplom-Sozialpädagogin, Ruhestandscoach und Günter Röll, der SilberFuchs, Experte für quietschvergnügtes Älterwerden.
Mehr Informationen und Anmeldung

In diesem Impuls-Abend erfahren Sie:

  • Wie Sie einen schmerzhaften Übergang in den Ruhestand vermeiden. 
  • Wie Sie lernen, dankbar zurückschauen und bewusst loszulassen.
  • Wie Sie Ihr Lebens-Navi neu programmieren und spannende Ziele finden.
  • Wie Sie neue Perspektiven gewinnen und zuversichtlich nach vorne blicken.
  • Das sind die 5 Elemente des quietschvergnügten Älterwerdens.

Ihre Referenten:

Martina Frank, Diplom-Sozialpädagogin
Ein begeisterungsfähiger, strukturierter, vielseitiger und kommunikativer Mensch. Und genauso arbeite ich auch. Ich bin Diplom-Sozialpädagogin und habe lange in der Paarberatung gearbeitet. Seit über 10 Jahren bin ich als Coach für kompetenzorientierte Laufbahnberatung tätig. Im Laufe der Jahre lernte ich viele Facetten kennen, die das Leben zu bieten hat.

Günter Röll, Der SilberFuchs
Ich war über drei Jahrzehnte als Unternehmer, Berater und Coach unterwegs. Bis zu meinem Burnout vor vier Jahren. Dadurch habe ich mich zum ersten Mal mit dem Thema Älterwerden beschäftigt. Heute bin ich Spezialist für junge Alte und entwickle schlaue Strategien rund ums Thema Älterwerden. Und mit meinen 66 Jahren bin ich mitten drin in meiner eigenen Zielgruppe.

Mehr Informationen und Anmeldung

Tschüss altes Leben – Herzlich willkommen neues Leben!

Im Berufsleben sein heißt Kontakte haben, Anerkennung bekommen, mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen gefragt zu sein. Und dann? Kaum ein Ereignis zieht solche Konsequenzen nach sich wie der Übergang in den Ruhestand.

Jedoch in keiner anderen Lebensphase haben Menschen mehr Möglichkeiten, sich mit der gewonnenen Zeit und ihrer Lebenserfahrung neu auszurichten.

Neben den Chancen, die sich mit dem Ruhestand bieten, und dem Glück, endlich einmal lang geschmiedete Pläne zu verwirklichen und Zeit für Familie, Freunde und Hobbies zu haben, sind mit dem Ende der beruflichen Tätigkeit aber auch besondere Herausforderungen verbunden.

Die Teilnehmer erfahren, wie sie das Nicht-mehr-gebraucht-werden in ein Anders-wertvoll-sein umwandeln können und sie lernen die 5 Elemente des quietschvergnügten Älterwerdens kennen.

Mehr Informationen und Anmeldung